Artikeldienst Online

First-Date-Katastrophen / Gänse-Stripshow

Wer Martin Perscheid kurzum Gary Larsons jüngeren Bruder nennt, hat zweifelsfrei recht. Seine Bücher und Postkarten mit dem ehrlichen und teilweise sehr schwarzen Humor erfreuen seit einigen Jahren den deutschsprachigen Raum.
In seiner neuesten Sammlung an Katastrophen, die sich in der Hauptsache mit dem ersten Date beschäftigt, zeigt er uns Lesern wieder einmal unsere kleinen und großen Schwächen auf. So erzählt er uns von den Ängsten der Krankenschwestern einer Säuglingsstation, Probleme der Nichtraucher im Schwimmbad und die Vorzüge modischer Kleidung auf, wieso sich Eskimos vor dem Pinkeln stets etwas anziehen sollten und wie man sich richtig gegen das Establishment auflehnt. In seiner "Gänse-Stripshow" widmet er sich den Widrigkeiten der Tiere. Endlich wird erklärt, wieso der Osterhase ausgestorben ist, wie die Ente zu ihren Schwimmfüßen kam, und dass Bauern bei der Wahl eines neues Hahns sehr wählerisch sein sollten.
Echte Brüller sind in den Büchern von Martin Perscheid verewigt, und die besten Gags gibt es auch als Postkarten, um auch andere auf den Geschmack der irren bunten Bilder zu bringen!

Pascal May
Weitere interessante Artikel