Artikeldienst Online

Gesund ist das neue Sexy

Wer strebt nicht nach einem gesunden und erfüllenden Leben? Aber wie ist das zu bewerkstelligen? Heißt dies, nur noch Salat zu essen und den ganzen Tag Sport zu treiben? Die Gesundheitsexpertin Charlotte Karlinder gibt in ihrem Buch „Gesund ist das neue Sexy“ in sieben Abschnitten viele, einfache und lustige Gesundheitsratschläge dazu. Diese basieren sowohl auf wissenschaftlichen Studien wie auch auf Alltagserfahrungen. Ihre Tipps sind leicht im täglichen Leben anzuwenden. Sei es das Thema Abnehmen oder das Jungbleiben, schnelle Hilfe bei Alltagserkrankungen, egal worum es sich handelt, ihre Ratschläge sind leicht anzuwenden und helfen. Auf ihre humorvolle Art berichtet sie von ihren Gesundheitstipps, die uns unterstützen gesund, gelassener und vor allem glücklicher für den Alltag zu sein. Denn etwas für seine Gesundheit zu tun, kann ganz einfach sein und vor allem auch noch Spaß machen!

Charlotte Karlinder ist gebürtige Schwedin. Sie studierte Kulturwissenschaften und im Anschluss Notfallmedizin mit einer Spezialisierung auf Prävention und Lebensstilmedizin. Als Medizin-Journalistin und TV-Moderatorin ist sie vielen unter anderem bekannt aus dem SAT1-Frühstücksfernsehen. Bei der Hamburger Morgenpost ist sie Redaktionsleiterin der Gesundheitsbeilagen. Mit ihrer Familie lebt sie in Hamburg.

Es macht dem Leser wirklich Spaß, Karlinders Anregungen zu lesen und zaubert ihm oftmals ein Schmunzeln ins Gesicht, wenn die Autorin von ihren Geheimnissen plaudert. Vielleicht ist das eine oder andere kleine „Geheimnis“ dem Einen oder Anderen bereits bekannt, aber generell gibt sie wirklich tolle Tipps, die keinen größeren Aufwand in der Umsetzung erfordern. Unkompliziert und sympathisch geschrieben, bringt sie viele kleine Tricks, die uns das Leben erleichtern und noch dazu Spaß mit sich bringen, um gesund und sexy zu sein, an die Frau. Angereichert wird dieses „Gesundheitsbüchlein“ mit wunderbar passenden Bildern von Reinhard Hunger.

Ein Ratgeber, wie ihn Frauen, auch wenn sie vieles schon kennen, immer wieder gerne zum Lesen haben. Toll gemacht!

Andrea Müller