Artikeldienst Online

Genial Vital!

Wer seinen Körper kennt, bleibt länger jung

Ein Jeder von uns ist mal mehr, mal weniger vom menschlichen Körper fasziniert. Die Bestsellerautorin und TV-Ärztin Dr. Yael Adler nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise durch unseren Körper. Sie will uns helfen, diese Vielzahl von Prozessen, die sich im menschlichen Körper abspielen, besser verstehen zu lernen. Insbesondere erklärt sie uns auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, was in unserem Körper passiert, wenn wir älter werden, und was das medizinisch bedeutet. Schließlich können wir es nicht ändern, dass wir älter werden, doch wir können sehr wohl etwas daran ändern, wie dies geschieht. Wir lernen, wie die einzelnen Bereiche altern und warum bestimmte Teile besonders gefährdet sind. Aber auch, was unser Körper in den unterschiedlichen Lebensphasen braucht und wie wir ihn dabei unterstützen können. Reichen die werbewirksam versprochenen Maßnahmen, wie eincremen oder die Einnahme von entsprechenden Produkten, um das Altern aufzuhalten? Aus ihrer Sicht ist es nicht die eine Sache oder der eine Tipp. Vielmehr sind es die vielen Aspekte, die eine Rolle dabei spielen, und das nicht nur an der Hautoberfläche, sondern im ganzen Körper. Deshalb ist es wichtig, dass wir umso mehr über unseren Organismus wissen, seine Bedürfnisse kennen, um ihn dann besser zu versorgen und schützen zu können. Dafür gibt die Autorin wertvolle praktische Tipps und zeigt, wie schon einfache Veränderungen dazu führen, dass wir vitaler und frischer durch unseren Alltag gehen. Dr. med. Yael Adler sagt: „Wir können den Lauf der Biologie nicht stoppen, aber wir können ihn beeinflussen. Hadern sollten wir nur mit dem, was wir selbst in der Hand haben. Und Sie werden sehen: Das ist eine ganze Menge!“

Dr. med. Yael Adler ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Venerologie, Phlebologie und Ernährungsmedizin. Sie ist im wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Anti-Aging Medizin GSAAM und hat für die klinische Forschung gearbeitet. Seit 2007 leitet sie eine eigene Praxis in Berlin. In Vorträgen und als Gesundheitsexpertin in den Medien stellt sie ihre besondere Gabe, komplexe medizinische Sachverhalte anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln, unter Beweis. Dies tut sie beispielweise als Medizin Expertin im beliebten ARD-Format „Team Hirschhausen. Einfach besser leben“ und als Moderatorin des Podcasts „Ist das noch gesund?“. 2016 erschien der Bestseller „Haut nah“, der bisher in 23 Sprachen übersetzt wurde, 2018 „Darüber spricht man nicht“, die beide auf der Spiegel-Bestsellerliste waren. Auch ihr letztes Buch, „Wir müssen reden, Frau Doktor!“, war ein Bestseller.

Dr. Yael Adler nimmt uns mit auf eine absolut detaillierte, informative und faszinierende Reise durch unseren Körper. Angefangen von der Zelle über die Knochen, den einzelnen Organen, wird alles angesprochen, und man staunt nur so, was wir zum einen alles in diesem Wunderwerk des Körpers haben, und zum anderen, dass dies zu jeder Tages- wie auch Nachtzeit uneingeschränkt funktioniert. Adler versteht es, die medizinische Fachausdruckswelt in eine allgemein verständliche Ebene zu transferieren, und gibt in jedem Kapitel, am Ende der einzelnen angesprochenen Bereiche, entsprechende Vital-Tipps für den Alltag. Auch die anschaulichen Illustrationen von Ivonne Schulze unterstützen diesen Prozess sehr positiv. Die damit verbundenen Aha-Effekte über das Altern tragen zu einem ganzheitlichen Verständnis bei, und die im Teil II gegebenen Vital-Hacks geben einem wertvolle Informationen, wie das Altern langsamer vonstatten gehen kann.

Abschließend kann ich den Titel des Buches „Genial Vital Wer seinen Körper kennt, bleibt länger jung“ uneingeschränkt bestätigen. Dabei ist es nicht nur ein Buch für die ältere Generation. Die hier gegebenen Tipps sollten bereits frühzeitig beherzigt und umgesetzt werden, damit sie im Alter auch die entsprechenden Früchte tragen.

Michael Müller
Weitere interessante Artikel