Artikeldienst Online

Anti Gang

Jean Reno ist mit seinen 67 Jahren noch immer im Action-Fach gefragt wie je, auch wenn er zunächst in eher ruhigen Rollen bekannt wurde. Dass er es noch drauf hat, zeigt er einmal mehr als Polizist im französischen Action-Streifen "Anti Gang".

Serge Buren ist als Polizist in Paris eine Legende. Zusammen mit seinem Team geht er gerne unkonventionelle Wege in der Ermittlung, vor allem aber in der Verbrechensbekämpfung. Da werden Autos mit hoher Geschwindigkeit von der Straße gerammt, Verbrecher mit Baseball-Schläger und Rammbock malträtiert oder mit zahlreichen Kugeln durchsiebt. Alles, was sie ihrem Ziel näher bringt, ist dem Team recht, da kümmern sie sich nicht zu sehr um Dienstvorschriften. Doch mit dieser Haltung sind sie den Vorgesetzten im Büro ein Dorn im Auge, und so wird über die Auflösung dieses Teams laut nachgedacht.
Als dann skrupellose Verbrecher mit schweren Waffen Juweliergeschäfte und Banken überfallen und mit brutalsten Methoden agieren, nehmen sich Serge und seine Leute diesem Fall an, während die restliche Polizeitruppe auf Ablenkungsmanöver herein fallen. Solche Verbrecher kann man nicht unter Einhaltung von Dienstvorschriften dingfest machen...

"Anti Gang" liegt auf DVD in der deutschen und französischen Sprachfassung (Dolby Digital 5.1) vor. Extras sucht man auf dieser Silberscheibe vergeblich.

Regisseur Benjamin Rocher, der seine filmische Laufbahn als Kurz- und Dokumentarfilmer begonnen hatte, zieht in "Anti Gang" alle Register, um den ultimativen, knallharten französischen Action-Krimi zu schaffen. Die Besetzung ist mit dem Team um Jean Reno bestens geglückt, die Story wird packend von der ersten bis zur letzten Minute erzählt. Sehr brutal im Umgang und in der Darstellung ist dieser Film allerdings nichts für zartbesaitete Krimi-Fans, denn hier geht es richtig hart zur Sache.

Gerade, weil "Anti Gang" ungeschönt die Brutalität der heutigen Verbrechen zeigt und dabei aber auch eine spannende Story erzählt, hebt sich dieser französische Film deutlich von allen anderen Action-Filmen der vergangenen Zeit deutlich heraus. Von "Anti Gang" kann Hollywood noch etwas lernen!

Das Ende des Films bleibt nach 90 packenden Minuten, die man angespannt und Nägel kauend verbringt, offen und bietet so alle Möglichkeiten für eine Fortsetzung. Dieser Truppe um Serge Buren möchte man gerne ein weiteres Mal bei der Verbrecherjagd beobachten. Ganz großes Popcorn-Kino, das einem noch lange im Gedächtnis haften bleibt!

Pascal May