Artikeldienst Online

The Company You Keep - Die Akte Grant

Wenn Robert Redford, inzwischen auch schon fast 77 Jahre alt, graue Eminenz hinter dem Sundance Filmfestival und Meister seines Fachs als Schauspieler und Regisseur, ruft, kommen sie alle. Zu seinem neunten Film, bei dem er Regie führt, und dem bereits 66. Film, in dem er mitspielt, hat er sich Verstärkung in form eines all-star cast geholt. Neben den Alt-Stars Chris Cooper, Nick Nolte, Richard Jenkins, Brendan Gleeson, Susan Sarandon, Sam Elliot und Julie Christie gesellen sich die Jung-Stars Shia LaBeouf, Brit Marling und Anna Kendrick. Dieses who-is-who Hollywoods macht die ohnehin spannende Geschichte von "The Company You Keep - Die Akte Grant", die auf dem gleichnamigen Buch basiert, nur noch interessanter.

30 Jahre lang lebten die früheren Anti-Kriegs Aktivisten um Jim Grant (Robert Redford) im Untergrund, weil sie mit einem Mord in Verbindung gebracht wurden. Als sich Sharon Solarz (Susan Sarandon) nach all der Zeit stellen will, wird sie auf dem Weg zur Polizei verhaftet, womit die Geschichte ins Rollen kommt. Ben Shepard (Shia LaBeouf), ein junger Reporter der "Albany Sun-Timnes", der die Geschichte hinter dieser Festnahme sucht, kommt in seinen Recherchen schneller auf Grant's Spur als das FBI. Nachdem Shepard seine Chance sieht, ein landesweit bekannter Journalist zu werden, und Grant's wahre Identität aufdeckt, wird dieser vom FBI quer durch Nordamerika gejagt. Grant möchte nach all den Jahren nur eines: seinen Namen rein waschen und wieder mit seiner kleinen Tochter zusammen sein. Wer wird diesen Wettlauf gewinnen, Ex-Terrorist Grant, Reporter Shepard oder das FBI?

Der Film liegt auf DVD in der deutschen (Dolby Digital 5.1 und dts) und der englischen (Dolby Digital 5.1) Sprachfassung vor. An Bonus-Material gibt es leider nur einen Blick hinter die Kulissen sowie die Trailer zum Film.

Die Geschichte von "The Company You Keep - Die Akte Grant" fesselt durch die packende Erzählweise, die herausragende Regiearbeit und vor allem durch den grandiosen Cast. Wichtig war Redford nicht unbedingt die historische Aufarbeitung von "The Weather Underground", dessen Proteste meist gewaltsam unterstrichen wurden, vielmehr ging es ihm um die Protagonisten, die jahrzehnte lang mit ihrem Geheimnis leben und damit umgehen müssen, ein neues Leben aufbauen und das alte Leben abstreifen, um überleben zu können. Die einen bereuen, was sie getan haben, andere rechtfertigen ihre Taten noch immer, selbst als sie nach all den Jahren wieder gesucht und gejagt werden.

"The Company You Keep - Die Akte Grant" ist spannende Unterhaltung im besten Sinn, ohne politisch abzudriften, der mit dem besten Cast seit Langem aufwartet und jeden Krimi- und Thriller-Fan auf seine Kosten kommen lässt. Redford scheint älter geworden zu sein, aber auch umwerfend besser!

Pascal May