Artikeldienst Online

Udo Jürgens - Es werde Licht - DVD

Zum Weihnachtsfest 2003 erfreute Udo Jürgens seine Fans mit einem Weihnachtsspecial, das am 26. Dezember bei der ARD ausgestrahlt wurde nun ist es auf DVD erhältlich.
Neben den Klassikern wie „Süßer die Glocken nie klingen“, „Leise rieselt der Schnee“ und natürlich „Stille Nacht, heilige Nacht“ präsentiert der 69jährige Udo Jürgens auch einige neue, selbstgeschriebene Winter- und Weihnachtslieder, die keinerlei (Musik-)Wünsche offen lassen. Dargeboten werden die Songs in gewohnt malerischer Umgebung vor Alpenpanorama und im romantischen Kirchenschiff, gut inszeniert und vor allem gestochen scharf aufgezeichnet. Auch der Sound steht dem guten Bild in nichts nach, Dolby Digital 5.1 oder PCM Stereo stehen zur Wahl. Mit einer Spieldauer von nur 60 Minuten ist das Programm, das 15 Lieder umfasst, etwas kurz geraten jedoch entschädigt das 30minütige und durchaus unterhaltsame „Making of“ alle diejenigen, die nach einer Stunde Udo noch nicht genug haben.
Mit „Es werde Licht“ beweist Udo Jürgens erneut, dass er noch längst nicht am Ende seiner Schaffensperiode angekommen ist. Die Tatsache, dass er nicht nur Weihnachtsklassiker sondern auch wirklich gute neue Werke aufgenommen hat, spricht für ihn als überaus kreativen Musiker. Bei seinem Namen hätte es eigentlich genügt, eine Standard-Scheibe aufzunehmen, die sich ebenso verkauft hätte. Jedoch nicht mit Udo, er ist zu sehr Künstler und Profi, um auf derlei Methoden zurückzugreifen. Das Resultat seiner musikalischen Weihnacht kann sich sehen lassen und eignet sich gut zur Untermahlung eines romantischen Heilig Abend zu Hause oder auch als Geschenk für die moderne Mutter oder Schwiegermutter soweit diese schon einen DVD-Player besitzt.

Alex W. Würth
Weitere interessante Artikel