Artikeldienst Online

Durst

Kommissar Harry Hole ist aus dem Polizeidienst ausgestiegen und unterrichtet seitdem an der Polizeihochschule in Oslo. Seine Vorlesungen und Seminare sind überfüllt, denn seine Ermittlungserfolge waren immer spektakulär. Der Spezialist für Serienmorde hat die größten Kriminalfälle Norwegens gelöst und sogar eine Verschwörung innerhalb der norwegischen Polizei aufgedeckt. Doch nun ist wieder ein Serienkiller unterwegs, der seine Opfer über die Dating-App „Tinder“ findet. Holes alter Chef Mikael Bellmann setzt Harry unter Druck und zwingt ihn erneut in die Ermittlungen. Unterdessen verschwindet eine weitere junge Frau, noch dazu ausgerechnet aus Harrys Stammlokal. Harry Hole ist wieder im Spiel und die Jagd auf den Killer beginnt.

Jo Nesbo wurde 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Die Hollywoodverfilmung seines Romans „Schneemann“ wurde von Martin Scorsese produziert, andere seiner Bücher wurdenbereits mit großem Erfolg verfilmt. Jo Nesbo lebt in Oslo.

Auch im 11. Band der Reihe ist dem Autor erneut ein super Kriminalroman mit Suchtpotenzial gelungen. Sehr unterhaltsam, spannend, aber zugleich auch berührend und bewegend erzählt er eine den Leser total packende Geschichte. Alles was ein guter Krimi braucht ist enthalten! Spannung, überraschende Wendungen, schräge Typen und hübsche Frauen selbstverständlich auch Liebe und Gewalt. Grandios gelungen und ich hoffe und freue mich auf weitere Harry Hole Bände, die es meiner Meinung nach möglichst schnell geben sollte.

Andrea Müller
Weitere interessante Artikel