Artikeldienst Online

Gregs Tagebuch 10 - So ein Mist!

Typisch Greg!
Wann hat der berühmteste Highschool-Schüler der USA eigentlich keine Probleme?

Aber dieses Mal erwischt es ihn voll: Mom und Dad finden, dass früher alles besser war als heute. So organisiert Mom kurzerhand ein elektronikfreies Wochenende. Das bedeutet: Kein Handy, kein Fernseher, kein Computer. Natur pur und „do it yourself“ ist angesagt. Greg dreht fast durch.

Doch das ist nicht sein einziges Problem (wie immer). Da ist auch noch die Sache mit Opa und einem Schwein als Haustier! Greg reicht es endgültig. Er fährt mehr oder weniger freiwillig mit auf Klassenfahrt. Es geht auf die SCHWEISS UND FLEISS FARM! Doch kaum angekommen läuft nicht alles nach Gregs Plan. Der absolute Albtraum!
Doch das Wichtigste: Greg ist bereit für das Abenteuer seines Lebens.

Der New York Times-Bestsellerautor Jeff Kinney wurde am 19. Februar 1971 in Fort Washington, Maryland, USA geboren. Er ist ein US-amerikanischer Gamesdesigner und Autor von Kinderbüchern. Mit Gregs Tagebuch ist er weltbekannt geworden. Kinney ist außerdem Gründer von Poptropica, die vom Time Magazine zu den fünfzig besten Websites gewählt wurde. Mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt er in Massachusetts. Dort besitzen sie die Buchhandlung „An Unlikely Story“ .

Ich konnte es gar nicht glauben. Ich hatte so lange und sehnsüchtig auf Gregs Tagebuch 10 gewartet. Endlich ist er da Band 10! Ich habe ihn verschlungen!

Wie gewohnt gibt es neben den lustigen Texten viele Zeichnungen, welche die Geschichte lebendiger machen. Dadurch lässt es sich sehr leicht lesen. Es ist lustig, witzig und auch mal zum Schmuzeln. Manchmal habe ich wirklich gedacht: „Ja, genau so ist es!“
Der Autor Jeff Kinney hat mit dem zehnten Band mal wieder voll ins Schwarze getroffen.
"So ein Mist!" ist ein absolutes Muss für alle weiblichen und männlichen Gregs-Tagebuch-Fans!

Miriam Seufert
Weitere interessante Artikel