Artikeldienst Online

Die Schule der magischen Tiere Band Nr. 7 - Wo ist Mr. M?

Die Wintersteinschule - auf den ersten Blick eine ganz normale Schule. Ganz normal? Nicht ganz, denn hier gibt es viele Geheimnisse.
Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt, ein magisches, sprechendes Tier. Ein gewisser Mr. Morrison, Besitzer einer magischen Tierhandlung, umreist die ganze Welt und sucht nach diesen zauberhaften Tiere.
Diesmal sind es Ronja und Lothar, die sich nichts sehnsüchtiger wünschen, als endlich auch einen besten, tierischen Freund zu bekommen, denn 14 von 24 Kindern aus der Klasse haben bereits eines.
Doch plötzlich ist Mr. Morrison wie vom Erdboden verschluckt. Die Kinder sind ratlos und verzweifelt.
Kurz darauf verschwindet auch noch ihre Lehrerin, Miss Cornfield. Sie ist die einzige Lehrerin, die die Tiere ebenfalls verstehen kann.
Was ist hier bloß los? Ein Vertretungslehrer, der streng, gemein und fies ist, übernimmt die Klasse. Er bringt alles durcheinander. „So geht das nicht, wir müssen etwas unternehmen“, meint daraufhin der Fuchs Rabbat. Dass hier einiges faul ist, darüber sind sich auch die Kinder einig. Los geht die abenteuerliche Suche nach Mr. M und Miss Cornfield. Und so beginnt ein weiteres magisches, aufregendes Abenteuer an der Wintersteinschule!

Die Autorin Margit Auer wurde 1967 in Mühldorf am Inn geboren. Nach dem Abitur schloss sie ihr Studium als Diplom-Journalistin ab. Sie schrieb viele Zeitungsartikel für die Süddeutsche Zeitung und für die Deutsche Presseagentur. Nach der Geburt ihrer drei Söhne bekam sie selbst Lust darauf, Kinderbücher zu schreiben. Sie ist verheiratet mit dem Journalisten und Krimiautor Richard Auer.
Margit Auer verfasste historische Kinderkrimis und ist Autorin der Reihe „Die Schlue der magischen Tiere“, von der bisher sechs Bände erschienen sind.

Band 7 ist eine weitere wundervolle, magische Geschichte aus der Reihe „Die magische Tierschule“. Der Schreibstil ist locker und flüssig, die Aufmachung des Buches ist sehr ansprechend. Die Geschichte ist für Kinder packend, denn welches Kind hätte nicht auch gerne ein magisches Tier?
Obwohl dies schon der siebte Band ist, wird es in den Geschichten rund um die Wintersteinschule nie langweilig. Den nächsten Teil der Reihe kann ich kaum erwarten!

"Die Schule der magischen Tiere Band Nr. 7 - Wo ist Mr. M?" ist ein Buch zum Träumen, und ein Buch, das allen lesebegeisterten Tierfreunden mit einer Mischung Zauberei rundherum Spaß macht!

Miriam Seufert
Weitere interessante Artikel