Artikeldienst Online

Beste Unterhaltung

Liebe Freunde des Artikeldienst Online,

der Herbst ist nun endgültig angekommen, die kuscheligen Abende zuhause werden wieder länger. Genügend Zeit und Gelegenheit also, sich seinen Leidenschaften hinzugeben: Zeit für kurzweilige Unterhaltung, mit der man es sich auf dem heimischen Sofa gemütlich machen kann. Dafür eignen sich am besten ein lesenswertes Buch oder gute Musik, aber auch für einen guten Film oder ein packendes Computer-Spiel findet sich immer Zeit. Anregungen dazu liefert der "Artikeldienst Online" immer top aktuell!
Auch wer nach Geschenken zu jedem Anlass sucht, für seine Lieben oder sich selbst Ausschau halten möchte, wird hier fündig. Deswegen gilt weiterhin: erst im "Artikeldienst Online" informieren, und dann einkaufen. Für Bestellungen im Internet am besten einfach auf den Link am Ende des Artikels klicken!

Weihnachtszeit ist Best Of-Zeit, und dafür werden gerne alte Musikalben ausgekramt, abgestaubt und neu gemischt. Boney M. - World Music For Christmas geht sogar noch einen Schritt weiter, und verspricht die 70er Pop-Formation Boney M. im Weihnachtsgewand, die so gut wie nicht auf der CD vorkommt. Zum Glück gibt es zahlreiche andere Alternativen unter den Weihnachts-Alben, die mehr Spaß machen.

Wer steuert das Land wirklich, wie wird auf die Politik Einfluss genommen? Einen drastischen und schonungslosen Einblick liefert Die Erfindung der Wahrheit, der eine besonders skrupellose Lobbyistin zeigt. Jessica Chastain spielt die Rolle mit großer Hingabe, und macht den Film auch deswegen zu einem bewegenden Erlebnis, das sich niemand, der politisch interessiert ist, entgehen lassen sollte!

Weiter geht es mit Carrie Mathison in Homeland - Die komplette Season 6. Aus Berlin in die USA zurück gekehrt wird Carries Leben nicht ruhiger, wie sie es sich erhofft hatte. Erneut spannendes TV-Serien-Futter, das aber erst einen gewissen Anlauf braucht, bis es zu alter Form aufspielt, aber dann gibt es die gewohnte Hochspannung in Reinform. Auf keinen Fall verpassen!

Wenn zwei Welten aufeinander prallen, sind Spannungen vorprogrammiert. So auch in Ein Kuss von Béatrice, der die beiden großen Catherines des französischen Kinos vereint, doch leider ist das Drehbuch zu schwach, um die Handlung im Film in Schwung zu bringen. Da können auch Deneuve und Frot nichts mehr ausrichten. Sehr schade.

Jojo Moyes hat eine riesige Fangemeinde weltweit, ihre Bücher sind längst Millionenseller, und das nicht erst, seit dem Hollywood ihre herzerwärmenden Geschichten für sich entdeckt hat. In Kleine Fluchten gibt es neun Kurzgeschichten, die zum Träumen und Wohlfühlen einladen, eben die kleine Dosis Moyes für zwischendurch. Genau das Richtige für Tage mit Schmuddelwetter!

Sitzt gar nicht der Täter im Gefängnis oder sind es vielleicht mehrere? In Guilty - Doppelte Rache zweifelt Detective Rick Bentz, ob tatsächlich der Richtige hinter Gitter sitzt, denn die Morde gehen nach gleichem Muster weiter. Lisa Jackson gibt in ihrem neuen Thriller wieder Vollgas, und begeistert ihre Fans einmal mehr mit hochspannender Lektüre!

Wer hätte gedacht, dass eine Fortsetzung das Original noch übertreffen könnte? Bestens funktioniert hat es mit The Missing - Staffel 2, einer hochspannenden Thriller-Serie, wie man sie sich nur wünschen kann. Nach elf Jahren taucht ein verschwundenes Mädchen wieder auf und bringt das Leben ihrer Familie und anderer Menschen durcheinander. Helfen kann da nur der pensionierte Ermittler Julien Baptiste, doch der hat noch ganz andere Sorgen. Erstklassige Fernseh-Unterhatung!

Bereits zum sechsten Mal ermitteln Phil Brennan und Marina Esposito in Du sollst nicht leben, in dem ein Täter Gerechtigkeit sucht und Selbstjustiz betreibt, aber auch eine bisher unbekannte Bedrohung auf die beiden zukommt. Solide Krimiunterhaltung für länger werdende Herbstabende.

Acht Jahre nach seinem Tod erscheint das Album Michael Jackson - Scream, das laut Angaben der Plattenfirma dreizehn seiner tanzbarsten Songs enthält. Darüber hinaus gibt es ein Mash-Up des Re-Mixers The White Panda, das fünf Jackson-Songs zu einem neuen Erlebnis zusammenführt. Im Herbst soll es zudem weltweite Feierlichkeiten zum neuen Album geben. Nur für Fans und Sammler zu empfehlen, neue Songs fehlen hier völlig.

Rechtzeitig zum Herbst, wenn an langen Abenden die Lust am Lesen wieder wächst, erscheint mit Die gute Tochter der neueste Thriller von Karin Slaughter. Wieder enttäuscht sie ihre Fans nicht, und bietet mit einer verschachtelten Familiengeschichte einmal mehr Hochspannung bis zur letzten Seite!

Bewährten Grusel aus dem Weltraum bietet Alien: Covenant, der inzwischen sechste Film aus der "Alien"-Reihe. Dieses Mal ist das Raumschiff "Covenant" auf dem Weg zum Planeten Origae-6, der von Menschen besiedelt werden soll. Unterwegs wird die Crew aus ihrem Hyperschlaf geweckt und muss sich dem unheimlichen Wesen aus dem All stellen. Prima Popcorn-Kino, mehr aber auch nicht.

Der Meister der Spannungsliteratur, Don Winslow, meldet sich mit Corruption zurück, in dem er seine Fans erneut mit jeder Seite fesselt. Malone, Polizist einer New Yorker Spezialeinheit, erliegt der Versuchung, und nimmt viel Geld und Drogen an sich. Nun sind alle Seiten hinter ihm her, und ein hoch spannender Wettlauf beginnt!

Was ist beim Anschlag auf den Boston-Maraton 2013 passiert und wie hat man die Attentäter so schnell auffinden können? Antworten auf diese Fragen gibt Boston, der die dramatischen Ereignisse von damals spannend nacherzählt und mit Original-Bildmaterial ergänzt. Spannende Geschichtsstunde mit hochkarätiger Besetzung!

Nach drei langen Jahren des Wartens ist sie zurück und liefert wieder ein höchst kraftvolles und wütendes Album ab: Tori Amos - Native Invader ist ein absolutes Highlight für alle Musikliebhaber, den es präsentiert Tori Amos wieder in Höchstform. Genau rechtzeitig zu ihrer Welttournee, die sie sich für fünf Konzerte nach Deutschland führt!

Ein aufwändig gemachter Animationsfilm mit einem sehr ernsten Thema schafft es auf eine Nominierung für Oscar und Golden Globe - und stammt nicht aus dem USA sondern aus Frankreich! Mein Leben als Zucchini hat seinen internationalen Erfolg redlich verdient. Der Film ist zwar für Kinder jeden Alters geeignet, sollte aber ob des schwierigen Themas besser zusammen mit Erwachsenen gesehen werden. Lohnend ist er allemal!

Bereits zum fünften Mal liegt es in Origin an Robert Langdon, verschlüsselte Geheimnisse zu lüften, und dabei am Leben zu bleiben. Dieses Mal führt ihn ein Vortrag nach Bilbao, wo er nach dem Anschlag auf seinen Freund Edmond selbst in die Schusslinie gerät. Einmal mehr begeistert Dan Brown seine Leser mit einer hochspannenden Geschichte, und reiht sich nahtlos in die vier Vorgänger-Bände um Robert Langdon ein. Perfekter Lesestoff für den langen Herbstabend!

Mit Bates Motel - Season 5 geht eine der erfolgreichsten Fernsehserien zu Ende, doch auch in der finalen Staffel geht es noch einmal richtig rund! Bis es zum überraschenden Ende kommt, das nichts mit dem Film "Psycho" zu tun hat, werden noch zahlreiche Geheimnisse gelüftet und lose Enden verknüpft. Spannung bis zur letzten Minute ist hier garantiert!

Bereits zum dritten Mal kämpft Thor auf der großen Leinwand. In THOR: Tag der Entscheidung kämpfen noch immer Gut gegen Böse, doch dieses Mal geht es deutlich bunter als bisher zu. Hierzu muss man sich das große Superhelden-Universum ansehen, um alles in Relation zu bringen, was diesem Streifen hervorragend gelungen ist. Einmal mehr ganz großes Kino aus dem Hause Marvel!

Wer glaubt, Lucinda Riley könnte nur romantische Bücher schreiben, wird überrascht sein, wie spannend Der verbotene Liebesbrief geworden ist! Eine Mischung aus Krimi und Lovestory ist die Geschichte um die junge Journalistin Joanna, die einen seltsamen Brief bekommt, der ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellt. Rundum und ohne Einschränkung empfehlenswert, vor allem für lange Herbstabende!

Stieg Larssons Millennium-Trilogie war ein riesiger Erfolg, der weltweit seine Fans gefunden hat, ob nun als Buch oder im Film. Einen vierten Band konnte der Autor aufgrund seines frühen Todes nicht mehr fertigstellen. Mit Verschwörung - nach Stieg Larsson soll nun durch David Lagercrantz sein Werk fortgeführt werden, in dem Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist wieder dubiosen Machenschaften auf den Grund gehen. Und das ist ihm in bester Weise und höchst spannend gelungen! Nach zwei Jahren nun auch als Taschenbuch erhältlich.

Zwanzig Jahre nach dem Mord an der Studentin Susan Dempsey soll der Fall, der sogenannte "Cinderalla Mord", in der Fernsehsendung "Unter Verdacht" neu aufgerollt werden. Dabei kommen ganz neue Facetten auf. Bereits zum zweiten Mal ermitteln in So still in meinen Armen erneut keine Polizisten sondern die Redakteurin Laurie Moran, die eine ganz eigene Herangehensweise hat. Spannende Unterhaltung ist hier garantiert!

Die kleine Katze Molly erlebt in Glücksbringer auf Samtpfoten allerhand, doch als die alte Dame, bei der sie gerade noch ein so schönes Leben hatte, ins Altenheim muss, wird alles anders. Ein sehr schönes Buch, das besonders Katzenliebhabern das Herz höher schlagen lässt!

Durch ein magisches Portal wird der Teenager Jack in ein wildes Abenteuer im alten China geworfen, in dem er nichts weniger als eine Prinzessin und ihr gesamtes Volk retten soll. The Warriors Gate ist beste Familien-Unterhaltung mit tollen Action- und Fantasy-Elementen, geschrieben und produziert vom französischen Film-Großmeister Luc Besson. Der Streifen ist in 2D als auch in 3D verfügbar!

Winston Churchill gehört zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts und hat Großbritannien geprägt wie kaum ein anderen britischer Premierminister. Dieser Film konzentriert sich auf die Ereignisse unmittelbar vor Offensive der Alliierten in der Normandie, die als D-Day in die Geschichte einging. Hauptdarsteller Brian Cox lässt den "Kriegs-Premier" in seiner vollen Wucht wieder aufleben, kann dennoch das schwache Drehbuch nicht retten.

Sonst geht es in Regionalkrimis gerne einmal fröhlich bis albern zu. Bei Ostfriesenkiller ist das anders, denn hier gibt es schnörkellose, harte Ermittlungsarbeit in gleich mehreren Mordfällen. Die erste Verfilmung der Buchreihe von Klaus-Peter Wolf bietet einen düsteren Krimi aus Ostfriesland, deren Fortsetzung man sich nur wünschen kann!

Zum siebten Mal muss sich Kommissar Wallner in Schwarzwasser mit einem sehr schwierigen Fall befassen, denn der aufgefundene Tote hat eigentlich nie existiert. Was ist da passiert, wieso ist er unsichtbar geworden und was hat ein lange zurück liegender Immobilien-Slandal damit zu tun? Bestes Lesefutter für Fans von Regionalkrimis.

Im strengen Winter beschließt die französische Regierung, dass betuchte Familien in großen Wohnungen Fremde aufnehmen müssen, um sie vor dem Kältetod zu retten. Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste verspricht vergnügliche Unterhaltung, kann dieses Versprechen trotz einiger Highlights und einer hochkarätigen Besetzung aber nicht halten.

Bereits zum zehnten Mal ermittelt Detective Sergeant Logan McRae in Totenkalt, und dieses Mal gerät der erfahrene Ermittler an seine Grenzen. Nicht nur ein dubioser Fall macht ihm zu schaffen, auch eine Entscheidung um Leben und Tod und ein Gefallen, der eingefordert wird, machen ihm das Leben schwer. Dennoch zieht sich die Geschichte etwas und ist daher nur geduldigen Lesern empfohlen.

Eine in ihrer Ehe unglückliche, namenlose Frau trifft in Paris einen namenlosen Mann. Beide verstehen sich auf Anhieb und fühlen sich zueinander angezogen, bis ein schwerwiegendes Ereignis dazwischen kommt. Das, was sie Liebe nennen ist eine solide Liebesschnulze, mehr sollte man davon nicht erwarten. Wer leichte Kost mag, wird hier bestens bedient!

Einem Vergleich mit großen US-Krimi-Serien braucht die belgische Fernsehserie Public Enemy - Staffel 1 absolut nicht zu scheuen. Hier wird die Geschichte erzählt, als ein verurteilter Kindermörder wieder frei gelassen wird und in eine belgische Kleinstadt zieht. Die Serie verspricht 522 hoch spannende Minuten in einer recht komplexen Handlung mit einer sehr überraschenden Auflösung. Absolute Empfehlung für neugierige Serien-Fans!

Viel Spaß beim Lesen, Schauen, Hören und Spielen,


Pascal May
Ihr Chefredakteur des Artikeldienst Online